Cartoons und Comic-Strip für Erwachsene.

Tofuwurst – Eine Biographie

Beschreibung und Ausführung

Die Aachener Zeichnerin erzählt in aquarellierten Illustrationen und kurzen Texten die tragisch-komische Geschichte einer Tofuwurst. Dabei spielt die Frage nach einer eindeutigen Identität die entscheidende Rolle: Ist sie nun eine Wurst oder nicht? Sie ist nicht Fisch, nicht Fleisch und genauso wenig Käse, das aber eindeutig in Wurstform. Gefüllt mit humorigen und überraschenden Wendungen verfolgt Mele Brink ihre Tofuwurst von der Geburt bis zu ihrem dann doch angemessenen Lebensende.
Jeder Band ist aufwändig per Hand mit der EDITION PASTORPLATZ-Kastanie geprägt.
  • Preis € 9,50
  • 72 Seiten im Format 15 x 15 cm, Softcover mit PUR-Klebebindung
  • farbig auf 150 g Recyclingpapuer (FSC-zertifiziert und mit dem Blauen Umweltengel ausgezeichnet) gedruckt
  • Umschlag auf 300 g Chromokarton, matte Folienkaschierung und per Hand geprägt
  • ISBN 978-3-943833-00-3

 
Lesermeinungen

»Dieses Buch [...] ist ziemlich grenzgenial! Mein Kompliment!«
(Mario P., Innsbruck)

»Man muss sie einfach liebhaben, diese Wurst ...«
(Jürgen K., Ludwigsburg)

»„Tofuwurst“ von Mele Brink ist kein Kochbuch für Vegetarier und Veganer, sondern ein Comic für alle, die über eine schöne Portion Humor verfügen und das Besondere lieben. [...] Mele Brink nimmt die Wurst wörtlich – niveauvoll und witzig! Kleine Warenkunde inklusive.«
(Nicole R., Remscheid)

»Einfach süß gezeichnet! Irgendwie sehr menschlich. Sind wir letztlich nicht alle „arme kleine Würstchen?“«
(Amazon-Rezension)